+++ Es wird ihn wieder geben – den LAC – Silvesterlauf in Dittrichshütte +++

Am 31.12.2019 pünktlich um 11.00Uhr stieg die Startrakete zum ersten
Dittrichshütter Silvesterlauf in den Himmel. Nach einer zünftigen Erwärmung mit
Zumbarhythmen und unter Anleitung von Juliane Biehl begaben sich 48 Läufer,
Walker, Wanderer und Hunde auf die beiden ausgeschilderten Strecken über
2,5km und 8km.


Die kurze Strecke führte die Läufer in einem großen Bogen
einmal um die Windmühle in Dittrichshütte herum. Auf dem längeren Kanten
sahen sich die Starter mit einigen Höhenmetern und längeren Anstiegen
konfrontiert. Aber die Aussicht bis zur Leuchtenburg, die man am
Verpflegungspunkt genießen konnte, entschädigte für die Strapazen.
Die ersten Läufer kamen nach 15 min ins Ziel und die, welche die Strecke am längsten
genossen hatten, nach 2 Stunden.


Aber eines hatten sie alle gemeinsam: gute Laune und ein Lächeln im Gesicht.
Damit war das Hauptanliegen der vollzufriedenen Veranstalter erfüllt.


Im Ziel konnten dann alle geleerten Energiespeicher mit Fettbrot, Wiener,
Glühwein und Tee wieder aufgefüllt werden.

Und als Erinnerung gab es noch eine Teilnehmermedaille.


Organisiert wurde der Silvesterlauf vom Heimatverein der Höhendörfler e.V. und
dem LAC Rudolstadt, für dessen Mitglieder der Lauf gleichzeitig der sportliche
Jahresabschluss war. Wir hoffen, dass im nächsten Jahr noch mehr von euch
den Weg zu uns finden werden.

Weitere Bilder von Jürgen Reinhold sind HIER zu finden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.